CJG St. Ansgar

< Zurück
Windeck 51570 | Teilzeit | Ambulante Hilfen

Gesundheitsorientierte*r Familienbegleiter*in (m/w/d) für ambulante Erziehungshilfen

Die Einrichtung CJG St. Ansgar sucht ab 01.09.2021 eine 

Fachkraft des Gesundheitswesens (m/w/d) 

in Teilzeit (19,5 Stunden)

gesundheitsorientierte Familien­begleiter*in, Kinderkranken­pfleger*in, Gesundheits- und Krankenpfleger*in,  (Familien-)Hebamme, Entbindungspfleger

für die Gesundheitssorge im Rahmen der ambulanten Erziehungshilfen für die Region Eitorf/Windeck.

Wenn Sie Interesse an dieser vielseitigen Tätigkeit haben und mit den Aufgaben, Zielen und Werten unserer katholischen Einrichtung übereinstimmen, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen gerne per E-Mail.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • aufsuchende Arbeit mit Familien mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen der Gesundheitsförderung in der Regel Montag bis Freitag
  • Verbesserung der gesundheitsfördernden Alltagsstruktur und Einüben gesundheitsfördernder Verhaltensmuster
  • Unterstützung des gesunden Aufwachsens und der altersgerechten Entwicklung von Kindern in der Familie
  • Aktivierung und Stärkung der vorhandenen Ressourcen und Schutz­faktoren
  • abgestimmte Zusammenarbeit mit der fallführenden sozialpädagogischen Familienhilfe

Wir erwarten von Ihnen

  • fachliche und persönliche Eignung, Empathie und Wertschätzung im Umgang mit belasteten Familien 
  • entsprechende Zusatzqualifikationen sind von Vorteil
  • Freude und Spaß an der Arbeit und an der Planung sowie Umsetzung unterschiedlichster Hilfeverläufe
  • Verantwortungsbereitschaft und organisatorisches Geschick
  • Mobilität, eigenes Auto
  • dienstzeitliche Flexibilität
  • Teamfähigkeit
  • PC Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • großzügige zentral gelegene Räumlichkeiten in Herchen Bahnhof mit Büro, Gruppenraum und Küche
  • systematische Einarbeitung durch die Teamleitung
  • regelmäßiger Erfahrungsaustausch, Fallberatungen und Teamsitzungen mit dem Standortteam sozialpädagogischer Fachkräfte für die Region Windeck und Eitorf 
  • Arbeitshilfen im Rahmen unseres Qualitätsmanagements
  • regelmäßige Fortbildungs- und Qualifizierungsangebote
  • leistungsgerechte Bezahlung nach AVR-Caritas-Tarif
  • eine Jahressonderzahlung sowie zusätzlich eine jährliche Leistungszulage
  • eine betriebliche Altersvorsorge

Dienstgeber

CJG St. Ansgar
Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
02242 8899-0
02242 80711
info@cjg-sta.de
www.cjg-sta.de

Ansprechperson

Nina Bürvenich
Telefon:    02242 8899-16
n.buervenich(at)cjg-sta.de 

CJG St. Ansgar

Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
Tel. 02242 88990
Fax 02242 80711
info(at)cjg-sta.de