CJG St. Ansgar

Unsere tierischen Kolleg*innen

Der Umgang mit Tieren schafft Nähe und bietet viele Möglichkeiten, Zugang zu den Kindern und Jugendlichen zu finden. Tiere sind geeignet um mehr Freude und Lebensqualität in den Alltag der Betreuten zu bringen. Auf diese Weise können sie neues Vertrauen fassen und positive Erfahrungen machen. Die tierischen Mitarbeiter*innen wirken dabei als Türöffner, Bindeglied und Motivator.

Finnley

Geburtsjahr: 2021
Rasse: Australian Shepherd
Arbeitsplatz: Fördernde Offene 
Ganztagsschule Herchen

Über mich

Meine Hobbies sind Ballspiele, toben, im Wasser plantschen, fressen, kuscheln, Papier und Stofftiere zerreißen, und Alpakas hüten. Ich habe in einer Welpen- und Hundeschule unter anderem eine Ausbildung zun Alltagshelden absolviert. Ich habe eine sehr gute Nase und finde jedes Leckerchen, kann verschiedene Tricks und mag keine schnellen Autos. Mein bester Freund ist ein Kaninchen.

Merle

Geburtsjahr: 2014
Rasse: Labradoodle
Arbeitsplatz: Haus 25/10
 

Über mich

Durch meine lustige und liebevolle Art sorge ich für eine angenehme Wohnatmosphäre in der Gruppe. Ich führe Gruppenangebote wie gemeinsame Spaziergänge durch und biete auch sportliche Auslastung durch Ballweitwurf an. Meine Arbeit als Sonderbeauftragte fürs Kuscheln und Schmusen übe ich gewissenhaft aus. Da ich durch meine langen Ohren eine gut ausgebildete Zuhörerin bin, können die Bewohner*innen immer über alles mit mir reden. Geheimnisse behalte ich stets für mich.

Schulhund Balou

Geburtsjahr: 2020
Rasse: Golden Doodle
Arbeitsplatz: Tagesgruppe Happerschoß

Über mich

Ich bin ein „Gute-Laune-Hund“, der eigentlich immer vergnügt ist und durch mein warmes und kuscheliges Erscheinungsbild auch gute Laune ausstrahle. Als Welpe und Junghund habe ich Schulungskurse des Polizeisportvereins (PSV) Köln absolviert und mit exzellentem Erfolg abgeschlossen. Einen Einbrecher würde ich nachts dennoch fröhlich begrüßen. Für die Schüler*innen bin ich ein einfühlsamer und vorurteilsfreier Klassenkamerad. Ich ermögliche ihnen das Einüben von Strukturen und Regeln und die Übernahme von Verantwortung.

Paul

Geburtsjahr: 2018
Rasse: Mops/Boston Terrier Mischung
Arbeitsplatz: Streetwork Hennef

Über mich

Mein Name ist Paul Gonzalez Riedel. Ich höre aber auch auf Köter, Popel oder Stinker! Ich bin eine Mischung aus Mops und Boston Terrier - naja das sagt zumindest die Tierärztin. Mein Frauchen und mein Herrchen sagen, dass ich ein Schweinchen bin oder mich wie eine Katze verhalte. Ich lebe seit Juli 2020 bei Sven Riedel und darf seitdem fast immer mit auf seine Arbeit kommen. Gerne laufe ich durch Hennef und Windeck bzw. schlafe liebend gerne auf den Sofas und Stühlen in den Büros, die Sven oft besucht. Wir sehen uns auf der Straße!


Nikki

Geburtsjahr: 2003
Rasse: Norwegisches Fjordpferd
Arbeitsplatz: Königswinter im Reitstall

Über mich

Am liebsten fresse und schlafe ich. Ich gehe gerne mit den Kindern in der Natur spazieren, laufe im Kreis und die Kinder machen Übungen auf mir, renne ganz schnell oder auch langsam, ich gehe gerne über Hindernisse, stupse Bälle an oder mache andere Kunststücke. Ich liebe Umarmungen, Streicheleinheiten und Schmusen. Diese Belohnung macht mich ganz ruhig und entspannt.

Hildegard & Co.

Trude, Gandalf, Pepper, Hanni & Nanni
Rassen: Seidenhuhn, Chochin, Brahama
Arbeitsplatz: Haus Phoenix

Über uns

Unsere Hobbies sind fressen, Regenwürmer suchen und Eier legen. Wir fressen fast alles gerne, am liebsten Mehlwürmer und Mais Große Vögel und Mader sind unsere Feinde. Wir sind alle unglaublich flauschig!

Jack

Geburtsjahr: 2020
Rasse: Berner Sennenhund
Arbeitsplatz: Haus Phoenix
 

Über mich

Ich spiele sehr gerne mit anderen Hunden, egal welche, ich mag alle. Kuscheln finde ich ganz toll und ich werde sehr gerne gestreichelt. Ich liebe Wasser, vermeide es aber zu schwimmen, wenn ich kann. Jede Art von Bürste ist mien Feind. Und Staubsauger muss ich unbedingt anbellen (die sind eben ganz komisch).

Merlin

Geburtsjahr: 2021
Rasse: Border Collie
Arbeitsplatz: Fördernde Offene
Ganztagsschule Herchen

Über mich

Ich mache sehr gerne Tricks wie zum Beispiel High Five geben, verbeugen, Slalom. Außerdem buddel ich gerne auf der Wiese. Agility macht mir großen Spaß. Das ist eine Hundesportart aus England, bei der man verschiedenste Hindernisse in ständig wechselnder Reihenfolge überwinden muss. Kuscheltiere sind meine Lieblingsspielzeuge.

CJG St. Ansgar

Siebengebirgsweg 25
53773 Hennef
Tel. 02242 88990
Fax 02242 80711
info(at)cjg-sta.de